Montag, 9. Januar 2017

További jégkristályok - weitere Eiskristalle









Kommentare:

  1. Liebe Flögi,
    Wahnsinn, solche Eiskristalle habe ich noch nie gesehen, wundervolle Bilder. Wirklich sehr beeindruckend.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt werd ich doch glatt neidisch. Den ganzen Winter versuch ich schon Eiskristalle zu fotografieren und packs einfach nicht. Entweder sind sie da und ich nicht oder eben umgekehrt. Der ich hab keine Zeit, oder blablabla...keine Ahnung. ICH KOMM EINFACH NICHT DAZU. Schlimm! Na dann guck ich einfach bei dir! Voll schön sind sie! GlG Anne

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab deine Frost Bilder für DND gesehen ... und so bin ich auf dein Blog gekommen .
    Fantastisch ... Supper Bilder
    Inzwischen ist dein Blog bei meinen Favoriten gelandet ...so finde ich dich leichter
    LG aus Wuppertal
    czoczo von www.czoczo.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maruis,
      danke für die Kommentare und ich freue mich, daß du meinen Blog gefunden hast. Hier zeige ich nur seltener meine besten Bilder, aber in dem anderen Blog: www.reisdiemaus.blogspot.de gibt es fast täglich Fotoberichte.
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Wunderschön! Wie hast du die Eiskristalle fotografiert? Ich würde mich freuen, mehr über Objektiv und Blende zu erfahren. Ich fotografiere so gerne und bin über Tipps sehr dankbar. Liebe Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michaela,
      mit dem Nikon D5200 + Makroobjetiv Sigma 105 mm von Stativ.
      Ich habe nur die Blende eingestellt,aber diese auch nur bei manchen BIldern manuell, sonst meistens im Programmodus automatisch fotografiert.
      1. Bild: f/6.3 1/640s, ISO 100
      2. Bild: f/6.3 1/500s, ISO 100
      3. Bild: f/8 1/1000s, ISO 100
      4. Bild: f/5.6 1/500s, ISO 100
      5-6. Bild: f/5.6 1/400s, ISO 100
      7. Bild: f/6.3 1/640s, ISO 100

      Liebe Grüße, Andrea

      Löschen